Thursday 21 September, 2017
deutschenews24.de

Deutscher Profiboxer Gutknecht nach Kampf in London notoperiert

Sports Desk
Veröffentlicht: 20 November 2016 Sunday, 07:25  AM

Deutscher Profiboxer Gutknecht nach Kampf in London notoperiert

Bonn, Non 19  (deutschenews24.de/dpa) - Der deutsche Profiboxer Eduard Gutknecht (34) ist nach einem Kampf in London schwer verletzt notoperiert worden. Das bestätigte der Bund Deutscher Berufsboxer am Samstag. «Wir wurden unterrichtet, dass es nach dem Kampf Gehirnblutungen bei Eduard Gutknecht gab und eine Not-Operation erforderlich war», sagte

Verbandspräsident Thomas Pütz dem Portal «bild.de». «Wir wünschen unserem Boxer natürlich alles Gute und drücken die Daumen, dass er schon bald gesund nach Deutschland zurückkehren kann.»

Der frühere Europameister hatte zuvor am Freitagabend in einem Kampf um den WBA-International-Titel im Supermittelgewicht gegen den Briten George Groves nach Punkten verloren.

deutschenews24.de/mm