Sunday 17 December, 2017
deutschenews24.de

Verbraucherschützer: Magnesium-Präparate oft zu hoch dosiert


Veröffentlicht: 19 January 2017 Thursday, 04:19  AM

Verbraucherschützer: Magnesium-Präparate oft zu hoch dosiert

dpa/AFP/Archiv / Jörg Carstensen

Berlin, Januar 18 (deutschenews24.de/AFP) - Die meisten magnesiumhaltigen Nahrungsergänzungsmittel sind nach Angaben von Verbraucherschützern zu hoch dosiert. 64 Prozent der in einer Stichprobe untersuchten Produkte seien überdosiert, teilte der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) am Mittwoch in Berlin mit. Je nach Magnesiumkonzentration könne es zu Nebenwirkungen wie Durchfall oder Erbrechen kommen.

Die Verbraucherschützer ließen für einen Marktcheck insgesamt 42 Kombinationsprodukte mit Magnesium untersuchen. 27 Präparate stammten aus dem stationären Handel, also beispielsweise aus Apotheke, Supermarkt oder Drogerie. 15 weitere wurden über das Internet erworben. Bei 40 Prozent der Internetprodukte warben die Anbieter laut vzbv mit nicht zugelassenen Gesundheitsaussagen.

Verbraucher geben den Angaben zufolge jedes Jahr mehr als eine Milliarde Euro für Nahrungsergänzungsmittel aus. Der vzbv weist jedoch darauf hin, dass der Großteil der Bevölkerung hierzulande mit Nährstoffen ausreichend versorgt sei. Die Verbraucherzentralen schalteten am Mittwoch ein neues Internetportal frei, auf dem Verbraucher sich über Nahrungsergänzungsmittel informieren können.

 

/mrf/